Symposium

Solarspeicher-Symposium Online

Vorträge

Bedeutung der photovoltaischen Eigenversorgung für die Energiewende und den Klimaschutz
Prof. Dr. Volker Quaschning | HTW Berlin
Vortrag als Video

Energiespeicher – Bedeutung für das Gelingen der Energiewende
Mathias Timm | BDEW

Nutzen der Eigenversorgung durch Solarstromspeicher: Ökonomische, ökologische und soziale Wirkungen
Prof. Dr. Bernd Hirschl | IÖW

Potenzial der Stromversorgung von Wohngebäuden durch Solarstromspeicher
Tjarko Tjaden | HTW Berlin

Aktuelle Ergebnisse der Begleitforschung zum KfW-Förderprogramm für PV-Speicher
Kai-Philipp Kairies | RWTH Aachen

Prognosebasierte Batterieladung zur Reduktion der Netzeinspeiseleistung von Photovoltaik-Systemen
Johannes Weniger | HTW Berlin

Regelleistungsbereitstellung mit PV-Batteriesystemen
Dr. Felix Braam | Fraunhofer ISE

Podiumsdiskussion: Bedeutung der Solarstromspeicher für die Energiewende
Moderation: Dr. Michael Fuhs | Chefredakteur pv magazine

Prof. Dr. Bernd Hirschl | IÖW
Prof. Dr. Volker Quaschning | HTW Berlin
Clemens Triebel | Younicos
Mathias Timm | BDEW

Impressionen

Impressionen_Solarspeicher-Symposium

Förderung

Das Solarspeicher-Symposium war die Abschlussveranstaltung des Projekts PVprog, das im Umweltentlastungsprogramm II aus Mitteln des Europäischen Fonds für Regionale Entwicklung und des Landes Berlin gefördert wird (Förderkennzeichen 11410 UEP II/2).

Europäische Union   EFRE - Eine Chance für Europa