Forschung zur Speicherung von Solarstrom

Die Forschungsgruppe Solarspeichersysteme der HTW Berlin entwickelt klimaneutrale Energiesysteme zur solaren Strom- und Wärmeversorgung von Gebäuden. Im Fokus der Forschungsaktivitäten steht die simulationsbasierte Bewertung von Photovoltaikanlagen mit Speichersystemen, Wärmepumpen und Elektrofahrzeugen.

Aktuelles

Juni 2021: Stromspeicher-Inspektion 2021 kürt neue Testsieger und zeigt Techniktrends auf.
zur Stromspeicher-Inspektion 2021

Juni 2021: Vortrag zur Stromspeicher-Inspektion 2021 auf dem „Web-Forum Photovoltaik 2021“.
zu den Vortragsfolien

Mai 2021: Im Forschungsprojekt PVplusX wurde gemeinsam mit der Varta AG ein neues Online-Tool zur Auslegung von Speichersystemen entwickelt.
zum Energiespeicher Berechnungstool

Mai 2021: Neuer Konferenzbeitrag zum Einsatz von PV-Anlagen und Speichersystemen im Gewerbe.
zum Konferenzbeitrag

Mai 2021: pv magazine Artikel „Mit sieben Klicks in die solarelektrische Zukunft“ online verfügbar.
zum Artikel

April 2021: Der „PV-Wegweiser – Leitfaden für die Planung von PV-Anlagen und der solaren Eigenversorgung“ wurde veröffentlicht.
zur Studie

März 2021: Neues Projekts „Bewertung der Performance von Stromspeichersystemen (Perform)“ gestartet.
zu Perform

Februar 2021: Vorstellung der Projekte „PV.plug-inTools“ und „MieterstromPlus“ im Online-Magazin der HTW Berlin.
zum Beitrag: Solarstrom vom Balkon in die eigene Steckdose
zum Beitrag: Mehr Photovoltaik auf die Dächer von Mietshäusern

Januar 2021: Präsentation zum pv magazine Webinar „Haushaltsstrom, Wärmepumpe und Elektroauto – Autarkie und Eigenverbrauch einfach simulieren“.
zur Präsentation

Dezember 2020: Kurzanalyse – EEG 2021 bremst gewerbliche und landwirtschaftliche PV-Dachanlagen ab 300 kW aus.
zur Analyse für landwirtschaftliche PV-Anlagen
zur Analyse für gewerbliche PV-Anlagen

Dezember 2020: Sprechen Sie uns, wenn Sie als Speicherhersteller an der nächsten Ausgabe der Stromspeicher-Inspektion teilnehmen möchten.
zum Kontakt

November 2020: Im Projekt MieterstromPlus wollen wir mit der Wohnungswirtschaft neue Dienstleistungsangebote entwickeln.
zur Einladung zum Dialog

November 2020: Neuer Podcast „Solaranlage? Mach Dein Dach voll!“ informiert über die positiven Aspekte der eigenen Solaranlage für den Klimaschutz
zum Podcast

November 2020: Neues Rechtsgutachten zeigt die notwendige Gleichstellung von solarem Mieterstrom und Eigenverbrauch auf.
zum Gutachten

November 2020: Öffentlicher Online-Vortrag zur Qualität von Solarbatteriesystemen am 11. November um 17:15 Uhr.
zur Pressemitteilung der FH Münster

November 2020: Webinar zur Solarstromnutzung in Mehrfamilienhäusern am 11.11 um 15:00 Uhr.
zur Veranstaltung des Solarzentrums Berlin

Oktober 2020: Im Forschungsprojekt PVplusX wurde gemeinsam mit dem Projektpartner Fronius ein neues Online-Tool für PV + Batterie + Wärmepumpe + Elektroauto entwickelt.
zu den Online-Tools

September 2020: Prof. Volker Quaschning erhält den renommierten deutschen Solarpreis für sein persönliches Engagement und seinen Einsatz für den Klimaschutz.
zur Meldung von Eurosolar

September 2020: Beiträge der Forschungsgruppe Solarspeichersysteme auf dem PV-Symposium 2020 sind erschienen.
zu den Konferenzbeiträgen

September 2020: Vortragsfolien zum „Stand der Transparenz im Markt für Solarstromspeicher“ auf dem PV-Symposium 2020 sind online.
zum Vortrag

Juli 2020: Zahlreiche Best-Practice-Beispiele zur Umsetzung der Solarwende in den Berliner Bezirken veröffentlicht.
zu den Beispielen

Juli 2020: Abschlussbericht zum Vorhaben „Bewertung und Optimierung der Energieeffizienz von Photovoltaik-Batteriesystemen“ veröffentlicht.
zum Abschlussbericht

Juli 2020: Umfangreiche Linksammlung zu elektrischen Lastprofilen von Privathaushalten und Gewerbebetrieben sowie Wetterdatensätzen erstellt.
zu den Links

Juli 2020: Neues Projekt „Digitale Werkzeuge für solarstrombasierte Energieversorgungskonzepte (PVplusX)“ gestartet.
zum Projekt

Mai 2020: Neuer Artikel „Solarstromspeicher werden immer besser“ für IKZ-Energy.
zum Artikel

April 2020: Simulationsmodell „PerMod“ (Version 2.1) veröffentlicht.
zu PerMod 2.1

März 2020: Neue Studie zu den Auswirkungen des atmenden PV-Zubaudeckels vorgestellt.
zur Deckelstudie

März 2020: Neue Ausgabe der Stromspeicher-Inspektion veröffentlicht.
zur Stromspeicher-Inspektion 2020

Januar 2020: Die Studie zu Hemmnissen und Hürden für die Photovoltaik wurde in der aktualiserten Version veröffentlicht. Vielen Dank für die zahlreichen Beiträge dazu!
zur Studie Hemmnisse und Hürden für die Photovoltaik

November 2019: Porträt der Forschungsgruppe Solarspeichersysteme um Prof. Volker Quaschning an der HTW Berlin.
zum Video

Oktober 2019: pv magazine Audiopodcast mit Joseph Bergner (HTW Berlin): 50 Hemmnisse für Photovoltaik und ihre Beseitigung
zum Podcast

September 2019: High Performers in the Residential Storage Market. Neuer Artikel für das ees International Magazine.
zum Artikel

September 2019: Sind Solarstromspeicher Klimaschützer? Dieser Frage sind wir in einem neuen Artikel für das pv magazine nachgegangen.
zum Artikel

August 2019: Zahlreiche Hemmnisse beschränken derzeit den Ausbau der Photovoltaik in Deutschland, wie die jüngste Studie der HTW Berlin zeigt.
zur Studie Hemmnisse und Hürden für die Photovoltaik

August 2019: Neue Animation: Solarausbau-Tempo in Deutschland. Zum Erreichen der Pariser Klimaschutzziele ist in Deutschland ein jährlicher Photovoltaik-Zubau > 15 GW erforderlich.
zur Animation

August 2019: Performance Simulation Model for PV-Battery Systems (PerMod 2.0) veröffentlicht.
zu PerMod

Juni 2019: Neue Studie Stromspeicher-Inspektion 2019: 16 Systeme im Speichervergleich.
zur Stromspeicher-Inspektion 2019

Mai 2019: Erweiterung des Unabhängigkeitsrechners für PV-Anlagen bis 20 kWp sowie Batteriespeicher bis 20 kWh.
zum Unabhängigkeitsrechner

März 2019: Beiträge der Forschungsgruppe Solarspeichersysteme zum PV-Symposium 2019 sind online verfügbar.
zu den Konferenzbeiträgen

März 2019: Neue Studie zur sinnvollen Dimensionierung von Photovoltaikanlagen.
zur Studie

News

Über Neuigkeiten informieren wir regelmäßig in unserem Newsletter.