Kurzexpertise zu Betriebskosten von Photovoltaikanlagen:

Im Rahmen des Energiesammelgesetzes sollen außerordentliche Kürzungen der anzulegenden Werte für PV-Anlagen mit mehr als 40 kW bis 750 kW beschlossen werden. Dies soll eine Überförderung vermeiden. Da die Grundlage der Diskussion zum Teil auf einem Zitat der HTW Berlin aus dem Jahr 2015 basiert, möchten wir an dieser Stelle mit einer Kurzexpertise weitere Erkenntnisse darlegen:

HTW Berlin 2018 Betriebskostenanalyse