Anmeldung zum Stakeholder-Dialog

Gemeinsam möchten wir Solarstrom attraktiver machen

In diesem Workshop wollen wir Ihnen Ergebnisse des Forschungsprojektes MieterstromPlus vorstellen und gemeinsam mit Ihnen ergründen, wie das Modell Mieterstrom für die Wohnungswirtschaft und die Mieter_innen verbessert werden kann. Dabei wollen wir insbesondere auf die Kombination mit anderen Dienstleistungen im Bereich E-Mobilität, Wärmebereitstellung und Smart Meter eingehen.

Der Workshop findet am 23.09.2021 von 9:30 Uhr bis 12:30 Uhr via Zoom statt.

Sie können sich hier anmelden: Anmeldung zum Stakeholder-Dialog.

Wir lassen Ihnen die Zugangsdaten und weitere Details im Vorfeld der Veranstaltung per Email zukommen.

Vorläufige Agenda

UHRZEITTHEMA
09:30 – 09:40Begrüßung
– Grußwort von Frau Prof. Andrea Rumler (HWR Berlin) und Herrn Prof. Volker Quaschning (HTW Berlin)
09:40 – 10:35Forschungsprojekt MieterstromPlus
– Projektvorstellung (Bernhard Siegel, HTW Berlin)
– Präsentation der Studienergebnisse (Julia Memmert, HWR Berlin)
– Diskussion der Studienergebnisse
10:35 – 11:20Praxisbeispiele
– Präsentation von Projekten mit Mieterstrom in Kombination mit E-Mobilität, Smart-Meter Gateway und Wärmeerzeugung (n.n.)
– Erfahrungsaustausch
11:20 – 11:30Pause
11:30 – 12:00Zukunft von Mieterstrom
– Impulsvortrag: Mieterstrom und Alternativen (n.n.)
– Podiumsdiskussion zur Optimierung des Geschäftsmodells
– Diskussion mit allen Teilnehmenden
12:00 – 12:20Networking
– Virtuelle Thementische
– Möglichkeit zum interaktiven Austausch in Kleingruppen
12:20 – 12:30Ausblick und Verabschiedung

Kontakt

Falls Sie Kontakt zu uns aufnehmen möchten, können Sie sich gerne bei Bernhard Siegel und Julia Memmert melden.


Projektförderung

Das Vorhaben „MieterstromPlus“ (Projektlaufzeit: 10/2019 bis 03/2022) wird vom Institut für angewandte Forschung Berlin (IFAF) gefördert. Es wird von der Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin (HTW Berlin) und der Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin (HWR Berlin) gemeinsam durchgeführt.