PV2City-Webapp

Im Forschungsprojekt PV2City wurde eine Webanwendung entwickelt. Mit ihrer Hilfe können die wesentlichen energetischen, wirtschaftlichen und emissionstechnischen Größen einer Photovoltaik-Anlage abgeschätzt werden. Hierbei kann zwischen unterschiedlichen Verbrauchsprofilen (Mehrfamilienhaus, Schule, verschiedene Gewerbe) ausgewählt werden und die PV-Leistung beliebig eingestellt werden. Ebenso können wirtschaftliche Rahmenparameter angepasst werden.

Sie ist als Ergänzung zum PV-Wegweiser zu verstehen, einem Dokument, das Interessierten den Prozess auf dem Weg zu einer PV-Anlage erläutert.

Die Webapp befindet sich aktuell noch in der Beta-Version. Anmerkungen können Sie gerne adressieren an Bernhard.Siegel@HTW-Berlin.de.

Die Anwendung führt eine Live-Berechnung mit den gewählten Eingabeparametern durch. Dadurch benötigt sie einige Sekunden Rechenzeit. Sie kann eine erste Orientierung zu einer möglichen Dimensionierung der PV-Anlage liefern – eine detaillierte Planung kann sie allerdings nicht ersetzen.

Falls Sie eine Beratung suchen, können Sie sich an das Berliner Solarzentrum wenden. Sie finden hilfreiche Informationen auf der Webseite Solarwende Berlin.

Hier geht’s zur Anwendung: Webapp aufrufen.


Projektförderung

Das Vorhaben „PV2City“ (Projektlaufzeit: 06/2016 bis 04/2021) wurde im Berliner Programm für Nachhaltige Entwicklung (BENE) gefördert aus Mitteln des Europäischen Fonds für Regionale Entwicklung und des Landes Berlin (Förderkennzeichen 1048-B5-0).

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist B_SEN_UVK_Logo_DE_V_PT_4C-3-1024x683.png