PVprog-Algorithmus

Algorithmus zur Umsetzung der prognosebasierten Batterieladung für PV-Speichersysteme mit messwertbasierten PV- und Lastprognosen

Die Forschungsgruppe Solarspeichersysteme stellt auf Anfrage zur kostenfreien Nutzung den Programm-Code zur Umsetzung der prognosebasierten Ladung für Solarstromspeicher zur Verfügung. Die Vorteile dieser Betriebsstrategie gegenüber der frühzeitigen Batterieladung wurden in der 50%-Studie (Effekte der 50%-Einspeisebegrenzung des KfW-Förderprogramms für Photovoltaik-Speichersysteme) beschrieben.

Der Code ist in der Programmiersprache MATLAB dokumentiert und kann direkt mit den beigefügten Last- und PV-Erzeugungszeitreihen getestet werden. Die Kommentierung des Codes ist so gewählt, dass sich der Algorithmus auch in andere Programmiersprachen überführen lassen sollte.

Download

Der Algorithmus kann unter folgendem Link kostenfrei runtergeladen werden: Download des PVprog-Algorithmus

Mailingliste

Mit dem Email-Verteiler informiert die Forschungsgruppe Solarspeichersysteme der HTW Berlin über Studien, Tools, Veranstaltungen und Forschungsergebnisse aus dem Bereich Photovoltaik und Batteriespeicher. Eintragung in die Mailing-Liste